Bauwerksachsen & große Punktmengen: rmDATA 3DWorx neue Version

Eine neue Version der Software rmDATA 3DWorx zum Ableiten von Geometrien aus Punktwolken bietet zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen.

Mit rmDATA 3DWorx bieten wir nicht nur irgendein weiteres Tool zum Verarbeiten von Punktwolken, sondern das wohl modernste und effizienteste Werkzeug zum Ableiten relevanter Geometrien.

Neues in Version 2019.3.1

Wir haben unsere Punktwolken-Darstellung stark verbessert. Damit verarbeiten Sie noch größere Punktmengen, ohne die Hardware aufrüsten zu müssen. Mit der neuen Version verwalten Sie große Punktmengen noch effizienter.

Neu ist auch, dass Sie Bauwerksachsen als Grundlage für Schnitte erstellen, die Sie direkt in der Punktwolke definieren.

rmDATA 3DWorx ermöglicht nun das Setzen von Arbeitsbereichen. Dabei wird sowohl die Darstellung, aber auch die gesamte Bearbeitung auf die Ausdehnung des Bereichs eingeschränkt. So sind sie in der Lage, auch sehr weitläufige Punktwolken Bereich für Bereich zu bearbeiten.

Mit den neuen Mehrfach-Schnitten erstellen Sie mehrere vertikalen Schnitte entlang einer oder parallel zu einer Bauwerks-Achse. Damit generieren Sie mit wenigen Klicks die relevanten Geometrien für ein Bauvorhaben oder die Basis für Ihr 3D-Modell.

rmDATA 3DWorx: Reduktion auf das Wesentliche

Obwohl es bereits viele Tools im Bereich Reality Capturing gibt, sind die meisten auf nur einen oder wenige der vielen Arbeitsschritte spezialisiert, die auf dem Weg vom Scan zu einem fertigen Produkt für einen Auftraggeber notwendig sind. rmDATA 3DWorx generiert aus den enormen Ausgangsdaten mit wenigen Klicks die essenziellen Elemente, die ein Modell benötigt. Wie ein Trichter reduziert die Software die Daten auf das Wesentliche. Gleichzeitig wird 3DWorx dem Anspruch auf nachvollziehbare Qualitätsaussagen für die Ergebnisse der Auswertung gerecht.

Details zur neuen Version finden Sie auf der Seite von rmDATA 3DWorx.


Screenshots v.o.n.u.: Mehrfach-Schnitt auf Basis einer zuvor definierten Achse erstellen, Arbeitsbereich definieren, Vergleich zu Rendering neu und alt.


rmDATA Kontakt

Technologiezentrum Pinkafeld
Industriestraße 6
7423 Pinkafeld, Österreich
Tel +43 3357 43 333
Fax +43 3357 43 333-76
E-Mail office@rmdata.group
Nach oben